abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH

Alter Rennweg 179
D-84034 Landshut

Telefon: (+49) 871 / 96 21 5-0
Fax:        (+49) 871 / 96 21 5-80

Auszeichnung für das Ehrenamt: Prüfer der IHK Niederbayern für langjähriges Engagement geehrt

 

Passau, 24. Oktober 2017 – Mitwirkende im Berufsbildungs- und Prüfungswesen der IHK Niederbayern sind im feierlichen Rahmen für ihren jahrelangen Einsatz ausgezeichnet worden. Darunter abel & käufl Geschäftsführer Markus Ernle.

 

Nachhaltige Sicherung des Fachkräftenachwuchses - 203 ehrenamtliche Prüfer der IHK Niederbayern sind bei einem Festakt im Alten Rathaus, Passau, mit Ehrennadel und -plakette für ihr 15-jähriges bzw. 25-jähriges Engagement im Bereich  Berufsbildungs- und Prüfungswesen ausgezeichnet worden.

Hochwertig und nicht selbstverständlich

Staatsministerin Emilia Müller, Thomas Leebmann, Präsident der IHK Niederbayern und der Passauer Oberbürgermeister, Jürgen Dupper, dankten den Prüfern für ihr bisheriges und zukünftiges Engagement und unterstrichen die Wichtigkeit ihrer Tätigkeit für die qualitative Sicherung der beruflichen Ausbildung. Unter den insgesamt 203 Auszeichnungen wurden auch vier goldende Ehrennadeln, als höchste IHK-Auszeichnung in der beruflichen Bildung, für außergewöhnlich verdienstvolle Leistungen überreicht.

abel & käufl mit von der Partie

Für seine 15-jährige Tätigkeit als Prüfer im Raum Stadt und Landkreis Landshut, wurde der technische Geschäftsführer der abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH, Markus Ernle, mit der Silbernen Ehrennadel bedacht. "Besonders als regionaler Ausbildungsbetrieb sollte man sich der Verantwortung für seine jungen Auszubildenden und zukünftigen Fachkräfte bewusst sein. Nachhaltigkeit ist hier das Stichwort. Angeeignetes Wissen und Know-how weitergeben, sichern und prüfen sind die Grundprinzipien der betrieblichen Ausbildung", so Ernle.

Ehrenamt als Fundament

Über 12.000 Zwischen-, Abschluss-, Umschulungs- und Fortbildungsprüfungen standen alleine in 2017 auf dem Jahresprogramm der ehrenamtlichen Prüfer. Für Angestellte in den Unternehmen oder Lehrenden an den berufsbildenden Schulen, setzt die verantwortungsvolle Aufgabe in der Regel die temporäre Freistellung von ihrer eigentlichen Tätigkeiten voraus. Eine zusätzliche Belastung lohnender Art - im Namen der regionalen Berufsbildung und Wirtschaft.

 

Hintergrundinformation

Über abel & käufl

abel & käufl ist einer der führenden spezialisierten Betriebe für mobile Kommunikation in Süddeutschland. Zu den Kunden zählen Industrie, Gewerbe, Dienstleistung, Gesundheitswesen, die öffentliche Hand, das THW sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). Seit 1995 offeriert das mittelständische Unternehmen ein komplettes Leistungsportfolio im Bereich der professionellen Kommunikation und schafft somit Mehrwert für Kunden. Besuchen Sie uns unter www.abel-kaeufl.de.

 

Pressekontakt abel & käufl

Christian Witzke
Telefon: (+49) 871 / 96 21 5-18
Telefax: (+49) 871 / 96 21 5-80
E-Mail: presse(at)abel-kaeufl.de

 

Diese Presseinformation von abel & käufl können Sie Initiates file downloadHIER downloaden.

Bildmaterial

Quelle: IHK Passau