abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH

Alter Rennweg 179
D-84034 Landshut

Telefon: (+49) 871 / 96 21 5-0
Fax:        (+49) 871 / 96 21 5-80

Neue Marke sorgt für sichere Kommunikation innerhalb der deutschen BOS

 

Landshut, 01. Oktober 2015 – Die abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH startet mit neuer Vertriebsdivision und einem Markenlaunch in den Herbst. Interessenten aus dem gesamten Bundesgebiet sollen bald von einer Spezial-Distribution für Kommunikation und Technik für die BOS und einem umfangen Serviceangebot profitieren.

Mit der elw-tec, einer neu gegründeten Division und Marke der abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH, geht der niederbayerische Kommunikationsspezialist neue Wege und erweitert zielgerichtet seine Unternehmensstruktur um eine Spezial-Distribution für den Bereich Kommunikationstechnologie und Services für Einsatzleitwagen (ELW), Feuerwehr-Einsatzzentralen (FEZ) und Kreiseinsatzzentralen (KEZ).

Besinnung auf Kernkompetenzen

"Schuster, bleib bei deinem Leisten" - Die Fokkusierung auf Kernkompetenzen war für abel & käufl Geschäftsführer, Franz Ketzer, von vornherein klar: "Wir haben uns schon zu Projektbeginn bewusst von einem "Alles aus einer Hand-Gedanken" verabschiedet. Zum einen, weil es immer jemanden gibt, der für bestimmte Teilbereiche Experte ist und zum anderen, weil wir uns natürlich selbst auf die Dinge konzentrieren wollen, die wir am besten können, wie zum Beispiel den Vertrieb von hochwertigen Systemkomponenten und intensiven weil anforderungsspezifischen Serviceleistungen."

Bei der Wahl seiner System- und Vertriebspartner greift das Landshuter Unternehmen auf ein Netz aus bewährten und verlässlichen Partnerunternehmen zurück, die den qualitativen Anforderungen der Auftraggeber gerecht werden.

Mehrfachbediensystem LARDIS

Um Kunden stets zielgerichteten Service zu gewährleisten, wird großen Wert auf flexible und anpassbare Komponenten gelegt. Mit dem Fürther Unternehmen RTM Informationstechnologie GmbH & Co. KG und ihrem netzwerkfährigen Mehrfachbediensystem LARDIS konnte bereits ein starker Premium-Partner gewonnen und eine intensive Kooperation besiegelt werden.

Ausweitung des Vertriebsnetzes

Die bisher lokal und bayernweit agierenden Vertriebsstrukturen werden mit Hilfe der neuen Division und Marke elw-tec systematisch erweitert um eine Versorgung im gesamten Bundesgebiet zu gewährleisten. "Die Nachfrage nach innovativer Kommunikatiostechnik in Verbindung mit vor- und nachgelagerten Serviceleistungen sei vorhanden und wir trauen uns zu, zusammen mit unseren Partnern, diesen wichtigen Schritt zu gehen", so Ketzer.

 

Hintergrundinformation

Über elw-tec

Die elw-tec bietet als Spezial-Distribution für Kommunikation und Technik umfangreiche Produkt- und Servicelösungen für ELW, die BOS, im Bereich Public Safety und dem Katastrophenschutz. Als eingetragene Marke und Division der abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH profitieren Kunden von einer individuellen und bedarfsoptimierten Betreuung mit Fokus auf Konzeption, Projektbegleitung und -steuerung sowie zielgerichteten Trainings und Workshops. Ausgewählte System- und Vertriebspartner sorgen dabei deutschlandweit für eine verlässliche und qualitativ hochwertige Ausführung ihrer Kernkompetenzen. Wir sind online: www.elw-tec.de.

Über abel & käufl

abel & käufl ist einer der führenden spezialisierten Betriebe für mobile Kommunikation in Süddeutschland. Zu den Kunden zählen Industrie, Gewerbe, Dienstleistung, Gesundheitswesen, die öffentliche Hand, das THW sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). Seit 1995 offeriert das mittelständische Unternehmen ein komplettes Leistungsportfolio im Bereich der professionellen Kommunikation und schafft somit Mehrwert für Kunden. Besuchen Sie uns unter www.abel-kaeufl.de.

 

Pressekontakt abel & käufl

Christian Witzke

Telefon: (+49) 871 / 96 21 5-18

Telefax: (+49) 871 / 96 21 5-80

E-Mail: Opens internal link in current windowKontaktformular

 

Diese Presseinformation von abel & käufl können Sie Initiates file downloadHIER downloaden.

Bildmaterial

elw-tec Logo