abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH

Alter Rennweg 179
D-84034 Landshut

Telefon: (+49) 871 / 96 21 5-0
Fax:        (+49) 871 / 96 21 5-80

Spendenaktion zur Weihnachtszeit

 

Landshut, 01. Dezember 2016 – "Buntstift" statt Weihnachtskarten. abel & käufl spendet für gemeinnützige Organisation aus dem Landkreis.

 

Mit einer Spendenaktion zur Weihnachtszeit knüpft die Landshuter abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH an die Vorjahresaktion an. "Spenden statt Geschenke" ist eine echte und vor allem sinnvolle Alternative zum obligatorischen Weihnachtsdank per Karte oder der kleinen Aufmerksamkeit zum Jahresende. Die beiden abel & käufl Geschäftsführer, Franz Ketzer und Markus Ernle, überreichten den Vertretern der Diakonie Landshut, Vorstand Holger Peters, Johanna Behrens und Rosa Lummer einen symbolischen Scheck über 1.000 Euro.

Organisaton aus der Umgebung

Die "Buntstifte" sind spendenfinanzierte Schulbedarfsläden der Diakonie Landshut und haben das Ziel, Kinder aus Familien mit "eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten" mit dringend benötigten Schulsachen zu unterstützen. Für eine neue Einrichtung in Rottenburg sind neben monetärer Hilfe auch Sachspenden in Form von Schultaschen, Federmäppchen, Taschenrechner oder Zeichenplatten gerne gesehen. Hilfe dort, wo sie dringend benötigt wird.

Unterstützung ist gefragt

Wer gerne spendentechnisch aktiv oder sich sogar ehrenamtlich in der Verwaltung der Buntstift-Läden in Vilsbiburg, Altdorf und Rottenburg engagieren möchte, darf sich jederzeit an Frau Rosa Lummer unter Telefon 08781-796 wenden. Die Aktion ist zeitlich unbegrenzt.

 

Hintergrundinformation

Über abel & käufl

abel & käufl ist einer der führenden spezialisierten Betriebe für mobile Kommunikation in Süddeutschland. Zu den Kunden zählen Industrie, Gewerbe, Dienstleistung, Gesundheitswesen, die öffentliche Hand, das THW sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). Seit 1995 offeriert das mittelständische Unternehmen ein komplettes Leistungsportfolio im Bereich der professionellen Kommunikation und schafft somit Mehrwert für Kunden. Besuchen Sie uns unter www.abel-kaeufl.de.

 

Pressekontakt abel & käufl

Christian Witzke
Telefon: (+49) 871 / 96 21 5-18
Telefax: (+49) 871 / 96 21 5-80
E-Mail: presse(at)abel-kaeufl.de

 

Diese Presseinformation von abel & käufl können Sie Initiates file downloadHIER downloaden.

Bildmaterial