abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH

Alter Rennweg 179
D-84034 Landshut

Telefon: (+49) 871 / 96 21 5-0
Fax:        (+49) 871 / 96 21 5-80

Gelungenes Ausbildungsende bei abel & käufl: Wir haben fertig!

 

Landshut, 07. Juli 2015 – Auszubildende der abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH beenden erfolgreich die dreijährige Ausbildung und legen damit den Grundstein für ihren beruflichen Werdegang.

 

Am Dienstag, den 07. Juli 2015, wurde es dann auch für die drei Auszubildenden im ehemals dritten Lehrjahr Zeit, sich von ihrer Lehrzeit zu verabschieden. Mit Bestehen der mündlichen Prüfung ändert sich obligatorisch auch der Status vom Auszubildenden zum Gesellen beziehungweise Fachangestellten und auch der neue Lebensabschnitt erlaubt wieder Platz für mehr: Sei es die weitere Ausübung des erlernten Berufes innerhalb des Unternehmens oder der Weg über eine weiterführende schulische Laufbahn.

Durchweg gute Noten

Grund zur Freude hatten Franziska Metz und Regina Steckenbiller, beide Kauffrau für Bürokommunikation sowie Dennis Ganga, IT-Systemelektroniker, allemal, konnten doch im schriftlichen und mündlichen Teil durchaus respektable Noten erzielt werden. Die beiden Geschäftsführer und Ausbildungsleiter Franz Ketzer (kaufmännisch) und Markus Ernle (technisch) waren mit der erzielten Leistung sehr zufrieden: "Azubis von vornherein kleine Projekte und Verantwortlichkeiten zu übertragen und als vollwertige Kollegen und Teamplayer anzuerkennen, zahle sich später doppelt aus", so Ketzer.

Von der Schulbank ins Leben

Auch wenn in den drei Ausbildungsjahren der Faktor "Arbeit" bereits einen großen Teil des Lebens eingenommen hat, schwingt doch zeitgleich mit dem Besuch der Berufsschule der Status Schüler mit. Mit Abschluss der Lehrzeit beginnt wieder ein neuer Lebensabschnitt für die jungen Erwachsenen, die mit einem wertigen Titel in der Tasche gut gerüstet in die Zukunft blicken können. Bei abel & käufl wurden auch in diesem Jahr alle Auszubildenden übernommen.

 

Hintergrundinformation

abel & käufl ist einer der führenden spezialisierten Betriebe für mobile Kommunikation in Süddeutschland. Zu den Kunden zählen Industrie, Gewerbe, Dienstleistung, Gesundheitswesen, die öffentliche Hand, das THW sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). Seit 1995 offeriert das mittelständische Unternehmen ein komplettes Leistungsportfolio im Bereich der professionellen Kommunikation und schafft somit Mehrwert für Kunden. Besuchen Sie uns unter www.abel-kaeufl.de.

 

Pressekontakt abel & käufl

Christian Witzke

Telefon: (+49) 871 / 96 21 5-18

Telefax: (+49) 871 / 96 21 5-80

E-Mail: Opens internal link in current windowKontaktformular

 

Diese Presseinformation von abel & käufl können Sie Initiates file downloadHIER downloaden.

Bildmaterial