abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH

Alter Rennweg 179
D-84034 Landshut

Telefon: (+49) 871 / 96 21 5-0
Fax:        (+49) 871 / 96 21 5-80

Mittendrin: Tag der offenen Tür der Feuerwehrschule Regensburg

 

Lappersdorf/ Regensburg, 08. Oktober 2016 – abel & käufl ist als Austeller am Tag der offenen Tür in der Feuerwehrschule Regensburg. Rund 3000 Besucher erlebten einen ganzen Tag lang Feuerwehr live aus einem anderen Blickwinkel.

 

Zahlreiche interessierte Besucher fanden am Samstag, den 8. Oktober 2016, zum Tag der offenen Tür den Weg in die Staatliche Feuerwehrschule Regensburg im oberpfälzischen Lappersdorf bei Regensburg. Laien und Interessierte vom Fach konnten nicht nur das weitläufige Areal begutachten, auch Händlerausstellung und Vorführungen der Feuerwehr waren gut besuchte Publikumsmagnete. Die abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH war ebenfalls mit von der Partie.

Kommunikation zum Anfassen

Mit jeder BOS-Einheit untrennbar verbunden: Hochverfügbare und verlässliche Kommunikationstechnik - ein Unternehmensfeld und zugleich Kernkompetenz der abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH. Als Hands-on mit im Gepäck: Digitale HRTs und MRTs der Marke Motorola Solutions und allerlei Zubehör wie Hör-/Sprechgarnituren, aktive Ladehalterungen und Lautsprechermikrofone. Auch das netzwerkfähige Mehrfachfunkbediensystem LARDIS mit seinen vielfältigen Bedienmöglichkeiten in nahezu jedem Einsatzfahrzeug wurde mit großem Interesse begutachtet.

Oamoi boarisch digital bitte

Ein kleines Highlight des abel & käufl Standes war ein, im bayerischen Rautenmuster designtes, Handsprechfunkgerät. Das blau-weisse Motorola MTP850 FuG ist eine Sonderanfertigung und absolutes Einzelstück. Florian Meier, BOS-Vertrieb Südbayern, abel & käufl: "Da hätten wir schon einige Anfragen gehabt, aber der Stammplatz in der Landshuter Vitrine darf natürlich auch nicht leer stehen."

Gute Gespräche

Eine informative Veranstaltung mit zahlreichen Fachbesuchern und einigen interessanten Gesprächen ist das Resümee der Veranstaltung in der Regensburger Feuerwehrschule. "Man merkt, dass der Digitalfunk bei den Feuerwehren angekommen ist, stellenweise aber auch noch Informationsbedarf bei den Kameraden besteht", so Meier und ergänzt: "Solche Events sind eine gute Sache, um das Thema Ehrenamt bei der Feuerwehr wieder attraktiver und transparenter zu gestalten, nicht zuletzt um den derzeitigen Nachwuchsproblemen entgegenzusteuern."

 

Hintergrundinformation

Über abel & käufl

abel & käufl ist einer der führenden spezialisierten Betriebe für mobile Kommunikation in Süddeutschland. Zu den Kunden zählen Industrie, Gewerbe, Dienstleistung, Gesundheitswesen, die öffentliche Hand, das THW sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). Seit 1995 offeriert das mittelständische Unternehmen ein komplettes Leistungsportfolio im Bereich der professionellen Kommunikation und schafft somit Mehrwert für Kunden. Besuchen Sie uns unter www.abel-kaeufl.de.

 

Pressekontakt abel & käufl

Christian Witzke

Telefon: (+49) 871 / 96 21 5-18

Telefax: (+49) 871 / 96 21 5-80

E-Mail: Opens internal link in current windowKontaktformular

 

Diese Presseinformation von abel & käufl können Sie Initiates file downloadHIER downloaden.

Bildmaterial