abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH

Alter Rennweg 179
D-84034 Landshut

Telefon: (+49) 871 / 96 21 5-0
Fax:        (+49) 871 / 96 21 5-80

Vorhang auf: Bosch Planertage 2017

 

München/ Nürnberg, 09./ 11. Mai 2017 – Landshuter Mobilfunkspezialist abel & käufl zu Gast auf den BOSCH Planertagen 2017 in München und Nürnberg. Objektfunk-Fachvortrag stößt dabei auf großes Interesse.

 

Unter dem Motto "Performance built on partnership" machte die Veranstaltungsreihe der Bosch Sicherheitssysteme GmbH am 9. Mai in München und 11. Mai in Nürnberg Halt. Vor imposanter Kulisse des Münchner Gloria Palastes und des CINECITTÀ Nürnberg, referierten Branchenkenner und Experten zum Thema Trends und Entwicklungen, Normen und Richtlinien im Bereich Gebäudesicherheit.

Vorträge an beiden Tagen

Als Gründungsmitglied und Vertreter des Bundesverbandes für Objektfunk in Deutschland (BOD e.V.), einem Zusammenschluss von spezialisierten Unternehmen aus dem Bereich der Funktechnik, Feuerwehren und Ingenieurbüros, referierte abel & käufl Geschäftsführer Markus Ernle vor versammeltem Fachpublikum zum Thema "Objektfunkversorgung - Anforderungen an die BOS, von der Planung bis zur Abnahme".

Grundlagenwissen und mehr

Was ist Objektfunkversorgung? Auf einer breiten Basis von Grundlagenwissen knüpfte der weitere Fachvortrag nahtlos an. Von den rechtlichen Bestimmungen über die technische Realisierung, den unterschiedlichen Zuständigkeiten bis zum Prozess der Antragsstellung - die Ausführungen gaben einen guten Überblick über die Thematik.

Reichlich Zuspruch

Am Infostand des niederbayerischen Kommunikationsspezialisten lobte man den Vortrag. Die Thematik sei brisant und aktueller denn je, gerade und vor allem vor dem Hintergrund einer verlässlichen und hochverfügbaren Funkversorgung in Gebäuden für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). Handlungsbedarf besteht. Einheitliche Standards und eine klare Gesetzgebung sind notwendig, um zukunftsorientierte, länderübergreifende Kommunikationskonzepte hinsichtlich der Objektversorgung zu definieren.

 

Hintergrundinformation

Über abel & käufl

abel & käufl ist einer der führenden spezialisierten Betriebe für mobile Kommunikation in Süddeutschland und betreut überdies ausgewählte Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) in Österreich. Industrie, Gewerbe, Dienstleistung, Gesundheitswesen, BOS-Organisationen wie Rettungsdienste, Feuerwehren, Polizei und das THW schätzen Zuverlässigkeit, Qualität und langjähriges Know-how. Mit über 50 Mitarbeitern und Standorten in Deutschland und Österreich offeriert das mittelständische Unternehmen seit 1995 ein komplettes Leistungsportfolio im Bereich der professionellen Kommunikation und schafft somit Mehrwert für Kunden.

Besuchen Sie uns unter www.abel-kaeufl.de.

 

Pressekontakt abel & käufl

Christian Witzke

Telefon: (+49) 871 / 96 21 5-18

Telefax: (+49) 871 / 96 21 5-80

E-Mail: Kontaktformular

 

Diese Presseinformation von abel & käufl können Sie Initiates file downloadHIER downloaden.